Die siedler aufstieg eines königreichs kostenlos downloaden vollversion

Ob im Einzelspieler- oder Multiplayer-Modus, jedes Spiel beginnt ungefähr auf die gleiche Weise; der Spieler wird an einer festgelegten Position auf der Karte mit drei vorgefertigten “Sondergebäuden” positioniert; das Schloss, die Kathedrale, das Lagerhaus und den dazugehörigen Marktplatz. [20] [21] Das Schloss bestimmt die Obergrenze der Soldaten, heilt den Ritter des Spielers, wenn er verletzt ist, und legt den Steuersatz und das Soldatengehalt fest. [20] Die Kathedrale bestimmt die Obergrenze der Siedler. Hier können auch Predigten genannt werden, die Einnahmen generieren und vorübergehend den Ruf der Stadt erhöhen. [22] Im Lagerhaus werden Rohstoffe gelagert und Händler sammeln Gegenstände, um ihre Produkte herzustellen. Der Handel mit anderen Siedlungen wird vom Lagerhaus aus abgewickelt. [23] An das Storehouse angeschlossen ist der Marktplatz, wo der Spieler Festivals organisieren kann. [16] [23] Wenn der Spieler zu einem Festival aufruft, wird eine bestimmte Anzahl männlicher Siedler teilnehmen. Gleichzeitig werden Frauen aus dem Lagerhaus hervorgehen. Wenn ein Mann und eine Frau zueinander hingezogen werden, werden sie reden, dann tanzen und später ein Paar werden.

Wenn das Festival vorbei ist, wird die Frau mit dem Mann an seinen Arbeitsplatz zurückkehren. Frauen erwerben mehr Nahrung und kümmern sich um die Reinigung, wodurch Männer mehr Zeit zum Arbeiten geben, was die Produktivität steigert. [24] Blue Byte entwarf das Spiel auf den Eckpfeilern des Stadtaufbaus, der Echtzeitstrategie und der Wirtschaftssimulation, mit Grafiken, die auf einer Kombination aus dem karikierten Cartoon-ähnlichen Design der Siedler aus den ersten vier Titeln (genannt “Wuselfaktor”) und den realistischeren 3D-Grafiken von Heritage of Kings basieren. [75] Um die Suche nach dem Siedler-Gen am besten zu erleichtern, wurde das Entwicklungsteam mit zahlreichen Siedlerveteranen bevölkert; Andreas Suika und der Leitende Programmierer Dietmar Meschede hatten an den Siedlern IV und dem Erbe der Könige gearbeitet; Kartendesigner Frank Hoffmeister hatte an Heritage of Kings und The Settlers II (10. Jahrestag) gearbeitet. Der Hauptkünstler Thorsten Mutschall hatte an den Siedlern III, The Settlers IV und Heritage of Kings gearbeitet; und Benedikt Grindel hatte am Erbe der Könige gearbeitet. [31] [76] Ein innovatives Siegpunktsystem und 3 verschiedene Spielweisen geben dir viel Abwechslung, um dein blühendes Königreich aufzubauen. Das Wirtschaftsmodell des Spiels ist im Vergleich zu früheren Siedler-Titeln erheblich gestrafft. [35] Ein Siedler in einem Ressourcengebäude wird zur nächsten Rohstoffquelle gehen, sie sammeln und in sein Gebäude zurückkehren.

Comments are closed.